Donnerstag, 30. Juli 2009

7 Dinge über mich - total geheim

Filzallüren hatte mich gebeten 7 Sachen von mir zu erzählen, die normal nicht in Blogs zu lesen sind.
(Eigentlich soll man das dann an 7 Blogger weitergeben, also jeder der mag und das liest, kann das ja für sich selber entscheiden, ob er das machen möchte^^)

1) ehm tja boah hier fängt das schon an:
Ich bin oft total unentschlossen und brauche nen Tritt in den Hintern, weil ich mich zu den wichtigen Dinge (Textilprojekten ;-D) nicht aufraffen kann.

2) Ich hab einen total süßen Sohn ehm, der gerade völlig verpennt und verwusselt aufgestanden ist (weil Urlaub) *wange kneif (hach, wie er das nicht leiden kann^^)

3) Ich liebe Kässpätzle und krieg die selber einfach nicht hin -.-

4) Ich seh nur aus als wär ich rothaarig (es wird wieder Zeit für Henna) und die Sommersprossen sind geschminkt (Stundenlanges Anmalen morgens ...) vielleicht

5) Meine Examensarbeit habe ich über 'Rothaarige Frauen in Kunst und Literatur des 19. Jahrhundert' geschrieben, da bin ich mächtig stolz drauf :-) 260 Seiten - eigentlich hätte meine Professorin nur bis max. 120 Seiten gelesen, aber sie hatte selber mal rote Haare :-D und sie drängt immer wieder mal ich soll das veröffentlichen oO arg arg (eigentlich wollt ich ja mal meinen Doktor in Textilwissenschaften machen und dann erst meinen Shop bei Dawanda eröffnen +kicher, aber da kam das Leben dazwischen)

6)Ich bin ein Nerd und zocke Wow :-D
also gelegentlich.
Ich hocke also ab und an Abends mit 24 anderen online verbundenen Spackn an der Kiste und versuche irgendwelche Bosse zu vernichten, was echt Heidenspaß macht vorallem wenn man nach Reallife-Treffen auch noch die Gesichter kennt und feststellt: 'Das die Zockis gar nicht so schlimm sind, sondern echt nett und ich altersmäßig fast im Durchschnitt liege'

7) Hach 7 schon erreicht:
hmm, ich hab früher Live-Rollenspiel gemacht, die Folge davon: ich hab das Kostüm vom Oberbösewicht in 'Kriegerherzen' gemacht, einen Film von einem Bekannten (sry Rainer, aber sagen wir so: er hat gewisse Längen, aber für ne freie Produktion ein unglaublich-intensives Projekt)

1 Kommentar:

filzallueren hat gesagt…

Huch Silvia, wenn ich von 6 und 7 meinem Sohn erzähle, will er mit zum nächsten Dawanda-Treffen (also lasse ich das besser...)!
Liebe Grüße, Alex